Von Hand gefertigte Messer der W.R. Case and Son Knife Company E-Mail Registrierung Kontakt Sitemap Facebook MySpace You Tube
Echte amerikanische Wertarbeit seit 1889

Messer

Geschichte(n)

Händlerinfo

Collectors Club
Home > De > Case College

Klingen & Stahl



Pruner oder Hawkbill Blade - Diese Klinge wurde für den sogenannten ziehenden Schnitt entwickelt und wird zum Sträucherschneiden verwendet.
Punch Blade - Diese Klinge wird wie eine Ahle zum Bohren oder Stechen von Löchern in Leder verwendet. Auch zum Bohren von Schraublöchern in Holz ist diese Klinge geeignet.
Razor Blade - Die Grundidee des Designs war, ein Rasiermesser für Kriegsversehrte zu entwickeln, das einhändig geöffnet werden kann. Die Messerspitze wurde eigens verjüngt gestaltet, damit diese zum mühelosen Öffnen des Messers mit einer Hand am Gürtel oder an einer anderen Oberfläche eingehakt werden kann.
RussLock Clip Blade - Diese Vielzweckklinge verfügt über eine verjüngte Fehlschärfe, wie bei dem geradklingigen Rasiermesser. Dieses Charakteristikum ist derzeit nur bei Messern der RussLock-Produktreihe zu finden, die nach dem Gründer der Firma Case Cutlery, John „Russell" Case, benannt wurde.
Saber Clip oder Spear Blade - Die Klinge wurde in einem Bereich in ihrer Breite verjüngt und abgeschrägt, weshalb diese Klinge stärker ist als gewöhnliche Clip- oder Speerklingen. Diese Art Klingen werden mitunter auch Stabber Jacks genannt.
Saw Blade - Diese sägenähnliche Klinge wird zum Schneiden von Knochen oder Knorpel im Fleisch verwendet. Die Machart der Klinge ermöglicht eine Vielzahl von Anwendungen im Freien, beispielsweise das Schneiden von kleineren Ästen. Die Spitze lässt sich als Schraubendreher verwenden.
Screw Driver/Cap Lifter Blade - Eigens zum Eindrehen von Schrauben und dem Öffnen von Flaschen gestaltet.
Sheepfoot oder Coping Sheepfoot - Dieses Klingendesign ermöglicht verbesserte Schnittkraft, beispielsweise beim Zurechtschneiden von Kautabak. Auch für Schreinermesser ist diese Klinge geeignet.
Skinner Blade - Diese Klinge ist ideal für Häutemesser und in verschiedenen Größen erhältlich, das heißt für kleine und große Jagd-Klappmesser.
Spatula Blade - Diese Klinge wurde von Ärzten und Apothekern zum Mischen von Pulvern und Salben verwendet. Auch zum Abzählen von Tabletten war diese Klinge ideal. Die Klinge dürfte bei Ärzten auch als Zungenspatel zum Einsatz gekommen sein.
Spear Blade - Unter anderem von Farmern als robustes Vielzweckwerkzeug verwendet.
Spey Blade - Diese Klinge wurde von Farmern zum Kastrieren von Vieh verwendet. Die speziell abgebogene Spitzenform ermöglicht einen sauberen Schnitt, ohne das Tier mit der Messerspitze zu stechen. Heute wird diese Klinge häufig in Vielzweckmessern eingesetzt und ist in den meisten Trapper-Messermodellen zu finden.
Spoon - Dient als Essbesteck. Der Kapselheber (Cap Lifter) kann zum Flaschenöffnen verwendet werden.
Wharncliffe - Diese Klinge wird von vielen Schneiderinnen verwendet. Auch zum Ausweiden von Tieren ist diese Klinge geeignet. Wharncliffe-Klingen sind etwas feiner und spitzer als Coping- oder Schafsfuß-Klingen. Viele erachten die Wharncliffe als die praktischste Klinge, die ein Messer haben kann.




  Was Case so besonders macht
Klingen und Stahl
Die Anatomie eines Messers
Messermodelle
Griffmaterialien
Fehlschärfestempel
Die Pflege Ihrer Messer
Produktgarantie